Die Dynamit Nobel GmbH Explosivstoff- und Systemtechnik (DNES) in Leverkusen-Schlebusch ist seit 2005 ein Unternehmen der Novasep Gruppe mit Hauptsitz in Lyon, Frankreich.

Das Leverkusener Werk produziert im Auftrag von deutschen und internationalen Kunden wertvolle Bausteine für Arzneimittel, die beispielsweise für die Behandlung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen (z. B. akuter Herzinfarkt), Grippe oder auch Gelbsucht (Hepatitis C) verwendet werden.

Im Bereich der Landwirtschaft helfen die Produkte der DNES Pflanzen vor Schäden zu schützen, z. B. indem sie Pilzbefall verhindern. Innovative Zusatzprodukte der DNES bewirken, dass Kunststoffe fester werden, wodurch bei ihrer Herstellung Rohstoffe eingespart werden können.

Das Werk blickt auf eine umfassende Geschichte zurück. Es wurde 1871 gegründet und zwei Jahre später von Alfred Nobel, dem Stifter des Nobel-Preises, übernommen. Aus einem Hersteller von Sprengstoffen für den Ruhrkohlebergbau entstand im Laufe der Jahrzehnte ein modernes Chemiewerk.

Der Schutz der eigenen Mitarbeiter, der Nachbarschaft und der Umwelt ist die Basis unseres Handelns. Unsere Verfahren werden entsprechend dem Stand der Technik ständig weiterentwickelt und sie unterliegen der Aufsicht der Bezirksregierung Köln. Der Standort verfügt über eine eigene Feuerwehr, die im Ereignisfall durch eigene freiwillige Kräfte sowie die Berufsfeuerwehr Leverkusen unterstützt wird.

Als weltweit gefragter Hersteller chemischer Produkte bieten wir interessante und abwechslungsreiche Aufgaben aus dem gesamten Spektrum eines Unternehmens der chemischen Industrie.

Die DNES ist Arbeitgeber von 320 Mitarbeitern, darunter 50 mit einem abgeschlossenen Hochschulstudium. Darüber hinaus bildet sie junge Menschen in den Berufsbildern Chemikant/-in, Chemielaborant/-in und Industriekaufmann/-frau aus. Seit über 10 Jahren werden Schülerinnen und Schülern im Rahmen einer Kooperation mit einem Leverkusener Gymnasium Einblicke in das Berufsleben gewährt.

Weitere Informationen unter:

www.novasep.com

Dynamit Nobel GmbH ES
Kalkstraße 218
51377 Leverkusen

Laden Sie sich hier unsere aktuelle Pressemappe herunter:

Derzeit ist leider keine Pressemappe verfügbar.